Gleichgewicht

Zur Zeit ist echt viel los. Und dann freu ich mich über den Erfolg und bin gleichzeitig skeptisch. Wie schafft man das ideale Gleichgewicht zwischen Arbeit, Erfolg und dem schnöden Geldverdienen auf der einen Seite und dem Atmen, Leben und Genießen auf der anderen Seite?
Ich muss nicht jeden Job annehmen. Ich kann auch mal nein sagen. Aber der Sog, einfach weiter zu machen, ist groß. Und das Feedback ist Balsam. Balsam für das Ego und die Seele. Und ein Barometer, das mir sagt „richtig gemacht“ oder „Pläne ändern“!
Das Barometer schlägt derzeit in Richtung „richtig gemacht“ aus. Wunderbar.

image

Aber Erfolg bedeutet für mich nicht nur, eine gute Auftragslage zu haben. Erfolg ist für mich, neben einer glücklich machenden Arbeit, auch Zeit für das süße Nichtstun und Freunde und Familie zu haben.
Wie haltet Ihr es mit dem Gleichgewicht? Oder ist die Überholspur wirklich spaßiger?

Eure Heike aus dem [wa]schatelier

Veröffentlicht mit Fotos von http://www.waschatelier.de©

4 Gedanken zu “Gleichgewicht

  1. Hallo Heike,

    erst einmal der Hinweis dass der link am Ende scheinbar nicht funktioniert. Ich habe ihn manuell eingegeben dann ist aber nur ein FB Button zu sehen… Ist es dort richtig?

    Aber zu deiner Frage – wir gönnen uns seit 2015 die 4 Tage Woche und sind davon überzeugt dass Zeit das wertvollste Gut ist.
    Viel Geld macht nicht zufrieden weil es zu häufig nach „noch mehr davon schreit“
    Wenn dich die Arbeit glücklich macht freu dich…👍😎

    1. Liebe Petra, danke für Deinen Kommentar. Den Link habe ich ausprobiert, eigentlich funktioniert er. Bitte gerne noch einmal probieren.
      4-Tage-Woche klingt gut. Wie war die Umstellung für Euch? Freu mich über den Austausch… LG Heike

      1. Mein Mann packt seit vielen Jahren seine 39 Std. Woche in 4 Tage also sehr routiniert. Ich habe von 40Std/5 Tage auf 32 Std/4 Tage reduziert und freue mich jeden Donnerstag das unser We 3 volle Tage andauert. Umstellungs“probleme“ gab es überhaupt keine. Ganz im Gegenteil👍😎
        Wenn man Kollege Urlaub hat bin ich 4 Tage im Büro… In den Wochen weiß ich genau wie richtig die Entscheidung war.
        LG
        Petra

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s