voll rein

Ich bin hin und hergerissen. Farbe liebe ich, schwarz-weiß sieht edel aus, Acrylfarbe lässt sich so schön verstreichen, Fineliner fließt beinahe von selbst über das Papier. Es gibt tausend Möglichkeiten, alles vom Herzen auf’s Papier oder die Leinwand zu bringen.

Das letzte Wochenende im Allgäu hat mich derart inspiriert, mein Lieblingsherbst hat mich mußenhaft geküsst und herausgekommen sind die fröhlichen Blätterbilder. Kleine Momentaufnahmen, flüchtige Kunst. 



Denn was sich die Dame heute vors Dekollete hält, schrumpft über Nacht zusammen und rollt sich ein. Dann steht sie nackt da.
Aber mal ehrlich: Ich hab mich voll reinverliebt…in die Blätterkunst.

Eure Heike aus dem [wa]schatelier

4 Gedanken zu “voll rein

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s